Brauche ich ein Gewürzregal?

Brauche ich ein Gewürzregal in der Küche? Ja, wenn Sie selber kochen und die Gewürze schnell zur Hand haben möchten, kommen Sie an einem Gewürzregal nicht vorbei. Egal ob als optisches Highlight an der Wand befestigt, als stehender Gewürzständer oder als Gewürz-Organizer im Küchenschrank: Ein Gewürzregal sorgt für Ordnung und die Gewürze werden sicher aufbewahrt.

Was ist ein Gewürzständer oder Gewürzregal?

Hängend oder stehend ist ein Gewürzgestell ein kleines Regal für Gewürze, die in einem Gewürzglas aufbewahrt werden. Ob Sie sich für eine hängende oder stehende Variante entscheiden, hängt vom vorhandenen Platz Küche ab. Ein Wandregal für Gewürze schafft mehr Platz auf der Arbeitsplatte und ist zugleich ein dekorativer Blickfang, der den Einrichtungsstil in der Küche unterstreicht. Durch die einheitlichen Behälter bekommt das Gewürzregal ein edles Aussehen. Die Gewürze stehen oder hängen bei dieser Ausführung in den Behältern im Regal. Ein Gewürzrondell oder auch Gewürzkarussell als Gewürzregal mit mehreren Etagen passt gut in eine bisher ungenutzte Ecke der Arbeitsplatte oder in die Nähe der Kochstelle. Wer keinen Platz hat, kann ein Gewürzregal im Küchenschrank unterbringen. Das hat den Vorteil, dass alle Gewürze an einem zentralen Platz im Schrank zu finden sind. Die Gewürze in den Behältern können Sie an jeden Platz mit hinnehmen. Ein Gewürzregal ist in vielen Ausführungen erhältlich. Ein rustikales Gewürzregal aus Holz, moderne Ausführungen aus Edelstahl und pflegeleichte Gewürzregale aus Kunststoff: Sie haben die Auswahl, ein Gewürzregal passend zum Design Ihrer Küche auszuwählen.

Klassisch: Ein Gewürzregal aus Holz kaufen

Gewürzregal zum Aufhängen

Viele Hobbyköche wählen ein Regal für Gewürze aus, das an der Wand befestigt wird. Es spart einerseits Platz und ist anderseits ein auf die Küche abgestimmtes Dekoelement als Vintage Gewürzregal, das zu einer romantischen Landhausküche passt oder als weißes Holz-Gewürzregal, das gut mit Küchenschränken aus Buche und Kiefer harmoniert. Zu einer eleganten Küche mit schwarzen Küchenfronten in Hochglanz können Sie ein Gewürzregal aus Edelstahl oder magnetische Gewürzbehälter als hängender Gewürzbehälter an der Wand oder unter den Hängeschränken kombinieren, um dem vornehmen Look zu entsprechen. Dabei wird die Magnetplatte, an der die Gewürzgläser haften, mit Schrauben und Dübeln an der Wand oder am Küchenschrank befestigt.

Gewürzregal für die Gastronomie

In der Gastronomie tritt das Design in den Hintergrund. Hier zählt der schnelle Zugriff auf die Gewürze, das sichere Verwenden und dosieren sowie die Hygiene eine große Rolle. Aus diesem Grund verzichten viele Profi-Köche auf ein fertiges Gewürz-Regal und setzen auf ein Gastro-Regal aus Edelstahl, in dem die Gewürze direkt in den Handelsdosen aufbewahrt werden.

Hygienisch: Ein Gewürzregal aus Edelstahl kaufen

Was gehört ins Gewürzregal?

Salz und Pfeffer sind die Basisgewürze, die in jede Küche gehören. Für italienische Gerichte sollten Kräuter wie Oregano, Basilikum um Majoran im Gewürzregal stehen. Mit Chili, Curry oder Ingwer erhalten Gerichte eine exotische Note. Deutsche Küche greift eher auf Muskat, Kümmel und Petersilie zurück. Auch Zimt für die Weihnachtsbäckerei ist oft in der Gewürzsammlung enthalten. Als Erstausstattung werden Sie gerne auf ein Gewürzregal gefüllt zurückgreifen. Sind schon Gewürze vorhanden, dann lohnt es sich eine Gewürzaufbewahrung mit leeren Gewürzgläsern oder Dosen zu kaufen und nach eigenen Geschmacksvorlieben zu befüllen und mit den entsprechenden Gewürzetiketten zu bekleben.

Ein stehendes Gewürzregal kaufen

Gewürzaufbewahrung: Was muss sich beachten?

Mit der richtigen Lagerung von Gewürzen bleiben Geschmack und Farbe erhalten. Gewürze bevorzugen ein trockenes und kühles Klima. Ein sonniger Platz für das Gewürzregal antik oder den Kräuterständer scheidet damit aus. Auch viel Dampf schadet dem Aroma der Gewürze und trägt zur Bildung von Schimmelsporen bei. Deshalb ist es gut, wenn das Regal für Gewürze etwas versetzt von der Kochstelle angebracht wird. Ungemahlene Gewürze behalten ihr Aroma über mehrere Jahre länger als bereits gemahlene Gewürze. Deshalb sollten Pfefferkörner, Muskatnuss und Nelken als Ganzes aufbewahrt und erst bei Bedarf gemahlen werden. Getrocknete Kräuter sind rund ein Jahr haltbar. Danach verlieren sie ihr Aroma. Um die Haltbarkeit zu verlängern, erfolgt die Gewürzaufbewahrung am besten im fest verschlossenen Gewürzbehälter aus Glas, in Gewürzdosen aus Edelstahl oder Gewürzdosen aus Plastik. Wichtig für die Gewürzdöschen ist ein luftdichter und feuchtigkeitsresistenter Verschluss, der das Aroma im Inneren verschließt.

Ein Gewürzregal für die Wandmontage kaufen

Gewürzregal vs. Gewürzständer

Das hängende Gewürzregal erleichtert beim Kochen das Abschmecken der Speisen. Als Teleskopgewürzregal an der Wand oder Gewürzregal Bambus hat es einen festen Platz in der Küche. Im Gewürzständer mit Schublade werden zusätzliche kleine Küchenutensilien untergebracht. Ein Tischgewürzständer hat seinen Platz auf dem Tisch, damit die Speisen bei Bedarf nachgewürzt werden können. Als mehrteiliges Gewürzkarussell als Gewürzregal drehbar sind wichtigsten Gewürze für geschmackliche Vorlieben beim Essen schnell zur Hand. Einfache Gewürzständer für den Tisch enthalten nur Gewürzgläser für Salz und Pfeffer und ein Behältnis für Zahnstocher. Ein Gewürzbehälter Plastik im Karteikatenformat ermöglicht die kompakte Aufbewahrung von selbst angebauten Kräutern und lichtempfindliche Gewürzen in der Schublade. Das Gewürzregal stehend ist dagegen als Eck-Gewürzregal beliebt. Gewürzregale sind als platzsparende Systeme ausgelegt. Anstatt in die Breite zu gehen, vergrößert sich der Platz im Gewürzregal mit Gläsern eher in der Höhe. Kaufen Sie Ihre Gewürze selber in speziellen Läden ein, dann benötigen Sie kein Gewürzregal gefüllt. Allerdings sollten Sie ein Gewürzregal wählen, das einen entsprechenden Durchmesser für die Gewürzgläser und Gewürzdöschen aus dem Laden hat.

Ohne Bohren: Ein Gewürzregal für die Wandmontage kaufen

Gewürzständer oder Gewürzregal: Das Fazit

Für jede Idee, Gewürze aufzubewahren und dekorativ und übersichtlich zu präsentieren, gibt es die richtige Lösung. Die große Auswahl an Gewürzregalen und Gewürzständern ist auch auf Ihren Bedarf zugeschnitten. Als optischer Blickfang oder praktischer Helfer darf ein Gewürzregal in keiner Küche fehlen.

Gewürzregal: Das sind aktuell die meistverkauftesten Gewürzregale

Schreibe einen Kommentar