So professionell haben Sie noch nie Waffeln gebacken

Gastro Waffeleisen sind für Profis unter den Waffelbäckern gedacht. Anders als Waffeleisen für den Hausgebrauch sind die Profi Waffeleisen für den täglichen Gebrauch und die Herstellung von großen Mengen Waffeln in kurzer Zeit ausgelegt. Sie besitzen mehr Leistung als normale Waffeleisen für die Küche und sind größer dimensioniert. Selten finden Sie im Gastrobereich Waffeleisen mit Kunststoffgehäuse. Gastro Waffeleisen sind meist aus Gusseisen und besitzen ein Gehäuse aus Metall. Das Waffeleisen reinigen ist einfach gehalten.

Qual der Wahl: Waffeleisen aus Gusseisen oder antihaftbeschichtet?

Das Unvermeidliche vornweg: Schon wenn Sie ein Waffeleisen kaufen, entscheiden Sie sich für die spätere Form Ihrer Waffeln. Die meisten Waffeleisen besitzen fest montierte Backplatten aus beschichtetem Aluminium oder Gusseisen. Eine Ausnahme ist das Eisen der Firma Neumärker mit ihrem Backsystem II 12-40702DT. Dies ist eines der wenigen Profi Waffeleisen mit Wechselplatten. Zur Auswahl stehen Waffeleisen eckig und Waffeleisen in Herzform. Angeboten werden auch Belgischen Waffeln in eckig oder in Herzform, die dicker als herkömmliche Waffeln sind und ein besonderes Rezept erfordern. Eine Besonderheit sind um ihre Längsachse drehbare Waffeleisen, bei denen sich der Teig im Waffeleisen perfekt verteilt. Neumärker ist auch ein Vorreiter für Waffeln am Stiel, egal ob in Herzform oder viereckig. Mit einem Doppel-Waffeleisen sparen Sie Zeit, wenn viele hungrige Gäste beim Straßenfest oder beim Vereinsjubiläum auf leckere Waffeln warten. Als Eisverkäufer sollten Sie Ihre Eiswaffeln als Gaumenschmaus selber machen. Es ist möglich, sowohl Hörnchen, Törtchen als auch Waffelschälchen mit einem Waffeleisen für Eiswaffeln professionell zu backen. Auch Donuts werden mit einem Waffeleisen aus Gusseisen gebacken. Sie gelingen im Waffeleisen besonders schnell und fettarm.

Ein Waffeleisen kaufen

Waffelarten: Klassiker und ausgefallene Waffeln liegen im Trend!

Belgische Waffeln

Die sogenannten “Belgischen Waffeln” sind etwas dicker als herkömmliche Waffeln. Diese Form wird in der Regel auf Jahrmärkten und Messen angeboten. Belgische Waffeln werden mit einem speziellen Waffeleisen mit einem tiefen Wabenmuster gebacken. Für die Gastronomie gibt es extra Waffeleisen für Belgische Waffeln, das auch unter der Bezeichnung “Brüssler Waffeleisen” geführt wird. Belgische Waffeln bestehen aus Rührteig, während Lütticher Waffeln aus einem Hefeteig, vermischt mit Perlzucker, gebacken werden. Waffeleisen für Belgische Waffeln haben eine tiefe Form, damit die Waffeln besonders dick werden. Sie unterscheiden sich lediglich die Form in eckig, rund oder Belgische Waffeleisen in Herzchenform.

Waffeln am Stiel

Gleich vier Waffeln in Schmetterlingsform bäckt das Butterfly Waffeleisen von Neumärker. Das Besondere: An den Backplatten befinden sich Aussparungen für Holzstäbchen. Wird der Teig gebacken, dann schließt dieser die Holzstäbchen fest mit ein. Es entstehen Waffeln am Stiel, die besonders auf Kinderfesten und als süßer Snack für unterwegs der Renner sind. Die Backplatten sind fest montiert.

Ein Waffeleisen kaufen

Waffelteig für feine Waffeln im Waffeleisen

Einfaches Grundrezept für Waffeln im Waffeleisen

  • 250g Mehl
  • 2EL brauner Zucker
  • 1 EL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 3 Eier
  • 375ml Milch
  • 4 EL Butter, zerlassen
  • 1 TL Vanille-Extrakt

Für das einfache Waffel-Grundrezept mischen Sie Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel. Vermengen Sie in einer zweiten Schüssel die Eier, Milch, Butter und das Vanillearoma. Geben Sie dann die Mehlmischung zur Flüssigkeit und rühren den Teig glatt.

Rezept für Belgische Waffeln

  • 500g Mehl
  • 100g Zucker
  • ½ TL Salz
  • 4 Eier
  • 500ml Milch
  • 75g Butter, zerlassen
  • 1 Würfel Hefe (42g)
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Erwärmen Sie die Milch. Die frische Hefe wird zerbröselt und der Milch hinzugegeben. Unter Rühren auflösen.
In einer Schüssel Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz mischen. Dann die Milch mit der Hefe hinzugeben und gründlich verrühren. Den flüssigen Teig nun knapp eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Die Butter schmelzen, abkühlen lassen. Derweil Eier trennen. Eigelb verquirlen. Einweise steif schlagen. Eigelb und Butter verquirlen und dem Teig mit einem Kochlöffel unterschlagen. Dann den Eischnee mit einem Spatel dem Teig unterheben.

So gelingen die Waffeln perfekt – unsere Tipps

  • Der Waffelteig kann Stunden im Voraus zubereitet werden. Dies gilt jedoch nicht für die gebackene Waffel. Diese muss immer frisch dem Kunden überreicht werden.
  • Trennen Sie bei der Zubereitung des Waffelteiges die Eier. Geben Sie zuerst das Eigelb dem Teig hinzu. Schlagen Sie die Eiweiße zu steifen Schnee und heben den Eischnee mit einem Gummispatel unter den Teig. So werden die Waffeln deutlich lockerer!

Waffeln lecker wie auf dem Weihnachtsmarkt – so gelingen sie

Wie heiß wird ein Waffeleisen?

Waffeln werden in der Regel zwischen 180 und 200 Grad Celsius gebacken. Bei diesen Temperaturen benötigt die Waffel zwischen zwei bis vier Minuten, um vollständig durchgebacken zu sein. In diesem Bereich bewegen sich meist Waffeleisen für den Hausgebrauch (700 bis 900 Watt).
Professionelle Gastro-Waffeleisen (1000 bis 1500 Watt) haben oft einen einstellbaren Temperaturbereich zwischen 130 und 300 Grad Celsius. Wenn im Gastronomiebereich Waffeln zwischen 250 bis 300 Grad Celsius gebacken werden, verkürzt sich die Zubereitungszeit erheblich. Allerdings ist bei diesen Temperaturen die Gefahr deutlich größer, dass die Waffel zu lange im Eisen verbleibt und anbackt.

Wie lange brauchen Waffeln im Waffeleisen?

In den meisten Waffeleisen brauchen die Waffeln zwischen 3 und 5 Minuten, bis sie fertig sind. Dabei spielen vor allem die Konsistenz des Teiges und die gewählte Temperatureinstellung eine Rolle. Bei den meisten Waffeleisen gibt es daher einen Drehregler, mit dem der Bräunungsgrad der Waffel eingestellt werden kann. Je heller die Waffeln sein sollen, desto schneller der Backvorgang (1-2 Minuten), je dunkler die Waffeln werden sollen, desto länger die Backzeit (4-5 Minuten). Modelle mit hoher Temperatur sind besonders schnell beim Aufheizen und Backen, sie brauchen daher meist nur 2-3 Minuten. Eine Backampel am Waffeleisen erleichtert zudem das Backen. Wenn die grüne Kontrolllampe aufleuchtet, kann der Waffelteig eingefüllt werden. Wenn die rote Lampe leuchtet, befindet sich das Gerät im Backvorgang und grünes Licht gibt dann an, dass der Backvorgang beendet ist und die Waffel rausgeholt werden kann.

Waffeleisen einfetten: Mit was einfetten und wie oft einfetten?

Waffeleisen mit einer Antihaftbeschichtung brauchen nur sehr wenig Öl. Ein herkömmliches Gerät wird zu Beginn der Inbetriebnahme, sobald es heiß ist, mit ein paar Tröpfchen Öl sparsam eingefettet. Es wird empfohlen Butter, Margarine oder Pflanzenöl (Rapsöl oder Sonnenblumenöl) sowie einen Pinsel zu benutzen. Es muss erst wieder nachgefettet werden, wenn sich die Waffeln nicht mehr leicht lösen lassen.

Ein Waffeleisen für den Haushalt kaufen

Warum klebt der Waffelteig im Waffeleisen?

Bei den meisten Modellen mit Antihaftbeschichtung ist das Ankleben des Teiges kein Problem mehr. Wenn die Backflächen immer ausreichend eingefettet sind, die Anzeige der Kontrollleuchten beachtet wird und man das Eisen nicht während des Backvorgangs öffnet, lassen sich die Waffeln rückstandslos lösen. Auch sollte die Antihaftbeschichtung nicht mit spitzen Dingen, Scheuerschwämmen und Scheuermitteln beschädigt werden.

Wie reinige ich ein Waffeleisen? Wie bekomme ich das Waffeleisen wieder sauber?

Ein Waffeleisen sollte nach jedem Gebrauch gereinigt werden. Vor der Reinigung muss der Netzstecker gezogen werden und das Gerät vollständig abgekühlt sein. Hier sind Waffelmaschinen von Vorteil, die mit tauschbaren Platten ausgestattet sind. Zum Reinigen kann die Platte aus dem Waffeleisen entnommen werden. Beachten Sie bitte, dass das Waffeleisen niemals unter Wasser gehalten werden darf.
Wenn die Platten fest im Waffeleisen verbaut sind, reinigt man die Platten am besten, indem man zwei saugfähige Küchenkrepptücher zwischen die Backflächen legt. Ist das Fett aufgesagt, wird mit dem Krepp Teigreste und Fett gelöst. Danach werden die Hälften mit einem weichen, feuchten Tuch (z.B. Mikrofasertuch), ohne scharfe Reinigungsmittel, abgewischt. Zum Schluss wird es getrocknet und kann dann verstaut werden.

Warum gibt es Waffeleisen zum Drehen?

Waffeleisen zum Drehen sind meist etwas teurer, sorgen dafür aber auch für eine optimale Teigverteilung. Zudem können mit diesen Waffeleisen meist zwei Waffeln gleichzeitig gebacken werden.
Die Waffeleisen lassen sich um 180° in horizontaler Achse drehen und backen die Waffeln von allen Seiten gleichmäßig. Zuerst wird im oberen Eisen der Waffelteig eingefüllt und das Eisen verschlossen. Dann wird das Eisen gedreht, so dass das Eisen mit Waffelteig unten, das noch nicht gefüllte Eisen oben ist. Nun wird auch dieses Eisen gefüllt und verschlossen. Wenn Sie nun das Eisen noch einmal drehen (nun ist die erste Waffel wieder oben), ist auch der zweite Teig optimal verteilt und Sie erhalten zwei perfekte Waffeln.

Industrie Waffeleisen für die Gastronomie: Die Ausstattung

Damit das Backen schnell von der Hand geht, sollten Sie beim Kauf eines Profi Waffeleises auf die richtige Ausstattung achten.

  • die Leistung sollte zwischen 1,4 und 2,0 kW liegen
  • die Backplatten sind anders als im häuslichen Bereich nicht mit einer Antihaftbeschichtung versehen, sondern bestehen aus reinem Gusseisen
  • Gusseisen muss vor dem Backen leicht eingefettet werden. Dafür lässt sich Gusseisen nach dem Backen leichter reinigen
  • ein separater Ein- und Ausschalter ist nicht immer vorhanden
  • das Thermostat hält die eingestellte Wärme
  • eine Auffangmöglichkeit für austretenden Teig oder Fett sollte vorhanden sein
  • Gehäuse aus hygienischem und leicht zu reinigenden Edelstahl
  • rutschfeste Gummifüße

Bei Doppel Waffeleisen der gehobenen Preisklasse steuern Sie jede Seite mit einem eigenen Thermostat. Auf eine digitale Anzeige mit LCD-Display müssen Sie bei Waffeleisen für dicke Waffeln und für dünne Waffeln nicht verzichten. Zudem gibt es die Möglichkeit, mit verschiedenen Programmen die Temperatur und die Backzeit nach Belgischen Waffeln, klassischen Waffeln, Schokowaffeln oder Waffeln aus Buttermilchteig zu definieren. Sorgen Sie mit einem Industrie Waffeleisen für mehr Abwechslung auf Ihrer Speisekarte!

Ein Gastronomie Waffeleisen kaufen

Vorteile von Gastro Waffeleisen

Mit einem Waffeleisen für den Gastronomiebedarf produzieren Sie in sekundenschnelle leckere süße und herzhafte Waffeln, die bei Groß und Klein nicht nur zu Weihnachten der Renner sind. Waffeln auf der Speisekarte steigern den Umsatz und sie sind auf Märkten und Messen ein leckerer Snack für zwischendurch. Mit Sahne oder selbstgemachtem Eis sind Waffeln ein Renner und dank digitalen Timer bei Industrie Waffeleisen gelingt jede Waffel gleich gut. Die gewünschte Bräunung stellen Sie mit der Temperatur ein, die sich bis 300 Grad Celsius regelbar ist. Der Trend geht in der Gastronomie im Allgemeinen zu dickeren Waffeln, die aus den USA bekannt sind. Waffeleisen aus Gusseisen backen Waffeln mit einer Dicke bis zu 2,6 cm. Hochwertige Gastro Waffeleisen sind auf eine lange Laufzeit ausgelegt. Sie sind besonders energiesparend und lassen sich sehr leicht reinigen.

Bekannte Waffeleisen Hersteller

Ein Neumärker Waffeleisen kaufen

Seit über 120 Jahren ist Neumärker ein deutscher Hersteller für den Gastrobedarf. Besonders elektrische Profi Waffeleisen werden für Schausteller und Gastroallrounder immer wieder mit einer neuen Ausstattung ergänzt. Verschiedene Waffelformen, Waffeleisen mit herausnehmbaren Platten oder Crêpes Backplatten zählen zur Basisausstattung. Das Angebot von Neumärker umfasst Grauguss- und leichte Aluminiumbackplatten mit Beschichtung. Neumärker stellt klassischen Waffeleisen, vertikale Waffeleisen und Waffeleisen, die drehbar sind, her. Zudem finden Sie ein umfangreiches Zubehör vom Schoko-Creme-Wärmer bis zum Hörnchenständer. Auch dem neusten Trend aus Asien, den Bubble Waffle oder auch Hong Kong Waffel wird Neumärker mit der Innovation aus dem Jahr 2017, dem Bubble Waffle Maker gerecht. Das Waffeleisen für dicke Waffeln entspricht der europäischen CE-Verordnung.

Ein Gastroback Waffeleisen kaufen

Gastroback steht für eine professionelle Technik aus dem Gastronomiebereich, die auch in die heimische Küche oder in eine Pension passt. Qualität und Funktion stehen im Mittelpunkt der Gastro Waffeleisen. Gastroback Waffeleisen erleichtern die Arbeit in der Küche und zeigen top Ergebnisse. Bis zu 12 Bräunungsstufen und die Funktion “A bit more” zum Nachbräunen während des Backvorgangs sorgen für perfekt gebräunte Waffeln. Gastroback bietet eine Antihaftbeschichtung an, die das Waffeleisen sauber machen erleichtert.

AngebotBestseller Nr. 1 Waffeleisen Advanced Control
AngebotBestseller Nr. 2 Design BBQ Advanced Control
AngebotBestseller Nr. 3 Design BBQ Pro
AngebotBestseller Nr. 4 Design Bistro Ofen Bake & Grill

Ein Bartscher Waffeleisen kaufen

Bartscher ist neben Neumärker der Innbegriff für hochwertige Waffeleisen. Der deutsche Ausrüster ist führend für Großküchen in Europa. Das Unternehmen wurde 1876 gegründet. Bei Bartscher finden Sie vor allem hochwertige Brüssler Waffeleisen, doppelte Belgische Waffeln Waffeleisen und Belgische Waffeleisen, die drehbar sind.


Kitchen Aid führt das Artisan Waffeleisen im Sortiment, das eigentlich nicht für die Gastronomie gedacht ist. Die robuste Marke eignet sich aber hervorragend zum Einsatz in Pensionen oder kleinen Cafés. Das Digitaldisplay und Thermometer an der Artisan Kitchen Aid machen die Zubereitung mit dem Kitchen Aid Waffeleisen einfach. Kitchen Aid gestaltet sein Waffeleisen ebenfalls drehbar. So verteilt sich der Teig besser und die Waffeln werden fluffiger. Wie alle Produkte von Kitchen Aid sticht das Waffeleisen durch die durchdachte solide Konstruktion und die einfache Handhabung hervor.

Ein Brüssler Waffeleisen kaufen

Schreibe einen Kommentar